Muss man sich bei mehrtägigen Kursen selbst um eine Unterkunft kümmern?

Die Übernachtung bei den Händler-Schulungen wird von der Firma Unterreiner gebucht und bezahlt. Für andere Kurse ist die Übernachtung selbst zu organisieren und zu bezahlen. Informationen zu den Unterkünften in unserer Nähe finden Sie auf dieser Website unter dem Reiter "Service".

Muss ich meinen Gutschein am Schulungstag mitnehmen?

Falls Sie einen Gutschein für einen Kurs in unserer Akademie erhalten haben, bitten wir Sie, diesen am Schulungstag mitzunehmen.

Wie sollte die Anmeldung am besten erfolgen?

Sie können Sich für unsere Kurse auf dieser Homepage unter dem Reiter "Anmeldung" mit nur ein paar Klicks einfach anmelden! Hier sehen Sie auch, welche Termine bereits ausgebucht sind.

Ist eine Anmeldung bei kostenlosen Kursen notwendig?

Auch bei kostenlosen Kursen bitten wir Sie, sich anzumelden.

Was gehört zur persönlichen Schutzausrüstung?

Die persönliche Schutzausrüstung bei Motorsäge-Arbeiten besteht aus einem Forsthelm, Handschuhen, einer Schnittschutzhose und Schnittschutzschuhen.

Bei Schulungen mit Maschinen und Geräten zählen Handschuhe und Sicherheitsschuhe zur persönlichen Schutzausrüstung.

Ist der 2-tägige Motorsägenkurs (Modul A) bei der Berufsgenossenschaft anerkannt?

Der Lehrgang entspricht den gemeinsamen Mindeststandards für Motorsägengrundkurse der Bayerischen Forstverwaltung und der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung VSG 4.2. Die vermittelten Inhalte entsprechen Modul A und DGUV 214-059.